Besuchsregelung St. Marienkrankenhaus und St. Annastiftskrankenhaus

Besuchsregelung St. Marienkrankenhaus

  • Besuchszeit 15-19 Uhr / Besuchszeit Väter auf Geburtsstation 10-20 Uhr
  • Vor und nach dem Besuch sollte zu Ihrem Schutz eine Händedesinfektion erfolgen.
  • Zum Wohl der Patienten sprechen Sie sich bitte ab, wer wann zu Besuch kommt (mehr als 2 Personen sind belastend für Patienten).
  • Die Krankenhaushygiene empfiehlt Besuchern das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (FFP-2 Maske).
  • Bei bekannter Corona- oder Influenzainfektion erwarten wir das Tragen einer FFP-2 Maske (alternativ mindestens eines Mund-Nasen-Schutzes).
  • Kinder mit Erkältungs- oder anderen Krankheitssymptomen sollten das Krankenhaus aus Rücksicht gegenüber Patienten, Angehörigen und Mitarbeitenden nicht betreten (außer als Patient).
  • Berechtigte Ausnahmefälle gelten weiterhin für Eltern von bei uns auf der Früh- und Neugeborenenintensivstation betreuten Kinder und für Angehörige schwerstkranker/sterbender Patienten. Ebenso gelten andere Regelungen für Patienten der Kinderklinik.
  • Über die Ausnahmeregelung entscheiden das jeweilige Arzt- und Pflegeteam der Station nach Einzelfall.

Besuchsregelung Kinderklinik

  • Das Kind kann während des gesamten Aufenthalts (ambulant oder stationär) von einer Bezugsperson begleitet werden.
  • Besuchszeiten für nahe Angehörige 15-19 Uhr / Besuchszeiten für Eltern 10-20 Uhr.
  • Vor und nach dem Besuch sollte zu Ihrem Schutz eine Händedesinfektion erfolgen.
  • Zum Wohl der Patienten sprechen Sie sich bitte ab, wer wann zu Besuch kommt (mehr als 2 Personen sind belastend für Patienten).
  • Die Krankenhaushygiene empfiehlt Besuchern das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (FFP-2 Maske).
  • Bei bekannter Corona- oder Influenzainfektion erwarten wir das Tragen einer FFP-2 Maske (alternativ mindestens eines Mund-Nasen-Schutzes).
  • Kinder mit Erkältungs- oder anderen Krankheitssymptomen sollten das Krankenhaus und die Kinderklinik aus Rücksicht gegenüber Patienten, Angehörigen und Mitarbeitenden nicht betreten (außer als Patient).

Erläuterung Ausnahmen

Besuch Schwerkranke / Besuch Sterbende
  • Schwerstkranke und Sterbende können besucht werden (Anzahl begrenzt nach Absprache)
  • Bitte wenden Sie sich an die Station, um die Uhrzeiten und die Besucheranzahl festzulegen
Besuch Früh- und Neugeborenenintensivstation Däumling
  • Eltern können ihr Kind besuchen
  • Für die genauen Besuchszeiten und Regelungen wenden Sie sich bitte an das Stationspersonal.
Besuch von mit Corona infizierten Patienten und Patienten mit respiratorisch gesicherten Infektionen (Influenza, RSV, etc.)
  • Für den Besuch dieser Patienten gelten Sonderregelungen (Dauer, Maskenpflicht, ...). Diese erfahren Sie auf der jeweiligen Station.