Hier brauchen wir Unterstützung

Wir, die Mitarbeitenden im St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus Ludwigshafen, setzen uns täglich mit Fachlichkeit, Engagement und Empathie für das Wohl unserer Patienten, deren Angehörigen und Familien ein.

Dabei ist es selbstverständlich, dass viele Professionen, wie Sozialarbeiter, Physiotherapeuten, Köche, Verwaltungsmitarbeiter, die Technik und viele andere Berufsgruppen zusammenarbeiten, um neben Behandlung und Pflege einen guten Aufenthalt für den Genesungsprozess zu ermöglichen. Ebenso spielen Strukturen, Abläufe, Arbeitsbedingungen, aber auch die Ausstattung der Patientenzimmer, Therapieräume, Spiel- und Rückzugsorte für Patienten und Angehörige eine wichtige Rolle.

Der Neubau am Marienkrankenhaus Ludwigshafen, mit der neuen Kinderklinik und Palliativstation sowie neuen OPs und Sterilisation, verbessert deutlich die Situation für Patienten, Angehörige und Mitarbeitende. Einzelzimmer mit Balkonen für die Patienten der Palliativmedizin, Aufenthaltsräume für Angehörige, ein Ort der Stille, Arbeits- und Besprechungsräume für die Mitarbeitenden, dies sind einige Beispiele, die wir in der neuen Palliativstation Ludwigshafen umsetzen.

Die neue Kinderklinik am Marienkrankenhaus verkürzt die Wege der kranken Kinder zur Diagnostik. Ein- und Zweibettzimmer mit eigener Nasszelle, Spiel- und Aufenthaltsräume, Schulungsräume für Patienten und Eltern, aber auch für die Ausbildung in der Pflege verbessern und optimieren die Strukturen für beste Gesundheit unter einem Dach.

Wir packen täglich an, diese Herausforderungen zu stemmen. Helfen Sie mit, unterstützen Sie uns.

Unser Maskottchen, MarieAnna, die fleißige Ameise macht es vor.  Gemeinsam mit ihren Ameisenkollegen packt sie an, stemmt gemeinsam große Stücke, überwindet Hindernisse und baut emsig am Nest.

Helfen Sie mit, gemeinsam schaffen wir es. DANKE


Spendenkampagne: Das St. Marien will wachsen.

Für beste Gesundheit unter einem Dach. Für die bestmögliche Versorgung unserer kleinen und schwerkranken Patienten entstehen eine neue Kinderklinik und eine neue Palliativstation in einem Neubau neben dem St. Marienkrankenhaus in Ludwigshafen.

Neben guter medizinischer und pflegerischer Versorgung trägt auch eine Atmosphäre, bei der sich Patienten und Angehörige wohlfühlen, zum Genesungsprozess bei. Für diese zusätzliche Ausstattung brauchen wir Ihre Unterstützung und sind dafür auf Spenden angewiesen.

Lesen Sie mehr auf unserer Spendenhomepage.

Mehr erfahren



Unterstützen Sie den Neubau der Kinderklinik und Palliativstation mit Ihrer Spende

Aktuell bauen wir neben dem St. Marienkrankenhaus neu. Unter anderem entsteht die neue Kinderklinik und eine neue Palliativstation. Das bedeutet für uns eine enorme, auch finanzielle Kraftanstrengung, die wir nicht alleine schultern können. Auch wenn das Land Rheinland-Pfalz fast drei Viertel der Kosten schultert, reichen diese nur für die Basisausstattung. Gerade die Kleinsten und unheilbar Kranken brauchen in ihrer sehr besonderen Lebenssituation weit mehr als guten Standard.

Wir schaffen eine familienfreundliche Umgebung mit Platz für Eltern, damit sie Tag und Nacht bei ihren kranken Kindern sein können. Durch den Neubau können wir uns noch besser um Kinder und ihre Familien kümmern. Die kindgerechte Gestaltung der Flure und Zimmer ist uns ein großes Anliegen und nur mit eigenen Mitteln zu verwirklichen.

Unheilbar Kranke sollen in wohltuende Atmosphäre versorgt und begleitet werden. Die Patienten erhalten Einzelzimmer, geplant ist auch der Einbau einer Deckenkühlung, um den Aufenthalt der Schwerkranken zu erleichtern. Jegliche Art von Kühlung ist von der Förderung durch Landesmittel ausgenommen. Dank zahlreicher Spender und Unterstützer können wir die Deckenkühlung ermöglichen.

Spendenkonto
St. Dominikus Krankenhaus und Jugendhilfe gGmbH (Rechtsträger des Krankenhauses)
Sparkasse Vorderpfalz
IBAN DE27 5455 0010 0193 7378 14
BIC LUHSDE6AXXX