Krankenpflegehilfe

Die Krankenpflegehilfeausbildung vermittelt Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten für die Versorgung der Patienten sowie diverser hauswirtschaftlicher und sonstiger Assistenzaufgaben in verschiedenen Bereichen des Gesundheitswesens.

Die Ausbildung verläuft über ein Jahr in Blockphasen mit Theorieunterricht und praktischen Einsätzen auf den Stationen am St. Marienkrankenhaus. Die staatliche Abschlussprüfung erfolgt in mündlichen Bereichen und in einer praktischen Prüfung auf Station.

Nach erfolgreicher Prüfung bietet sich die Möglichkeit, die dreijährige Pflegeausbildung anzuschließen.

Fakten KPH

  • Start 01.09. jeden Jahres
  • Ein Jahr in Vollzeit
  • Voraussetzung
    Hauptschulabschluss oder abgeschlossene Berufsausbildung