Sprechstunden / Ambulanzen

Ganz wichtig für den Behandlungserfolg ist die ausführliche Beratung und Aufklärung.

In unserer Klinik bieten wir Ihnen verschiedene Sprechstunden an, in denen sich Patienten ambulant zur Untersuchung, Beratung und Operationsplanung vorstellen können. Sprechstunden-Termine vereinbaren Sie bitte über unser Sekretariat.

Ambulanzen/Sprechstunden

  • Allgemeine orthopädische Sprechstunde
  • Spezialsprechstunde Schulter
  • Spezialsprechstunde Hand und Fuß
  • Spezialsprechstunde Wirbelsäule
  • Spezialsprechstunde Kinderorthopädie
  • Privatsprechstunde

Da wir für die ambulante Behandlung gesetzlich krankenversicherter Patienten nur über eine eingeschränkte Ermächtigung seitens der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) verfügen, können gesetzlich krankenversicherte Patienten nur auf Überweisung von Fachärzten für Orthopädie oder Chirurgie bzw. auf Überweisung durch Chefärzte des St. Marien- und St. Annastiftskrankenhauses behandelt werden.

Sollten Sie als Angehöriger einer gesetzlichen Krankenkasse einen Termin zur ambulanten Untersuchung wünschen, ist daher eine entsprechende Überweisung durch Ihren behandelnden Facharzt notwendig.

Zum Sprechstundentermin bringen Sie bitte alle vorhandenen Röntgenaufnahmen mit. Computer- oder Kernspintomographische Aufnahmen reichen für die Planung von Gelenkoperationen in der Regel nicht aus.

Selbstverständlich ist auch eine Beratung in der Privatsprechstunde möglich.

Das Sekretariat der Orthopädischen und Unfallchirurgischen Klinik finden Sie im Erdgeschoss des Funktionsbaus des St. Marienkrankenhauses.

Sprechstunden

Allgemeine Sprechstunde für Orthopädie und Unfallchirurgie
Montag-Donnerstag 13.00–15.30 Uhr
Schulter-Sprechstunde
Montag 09.00–11.30 Uhr
Hand- und Fuß-Sprechstunde
Dienstag 09.00–12.00 Uhr
Privatsprechstunde
Dienstag 13.00–15.30 Uhr
Wirbelsäulen-Sprechstunde
Donnerstag 13.00–15:30 Uhr
Kinderorthopädische Sprechstunde
Montag ab 12.30 Uhr (Kinder 10-15 Jahre)
Freitag ab 08.00 Uhr (Kinder bis 10 Jahre)


Terminvereinbarung
Tel.: 0621-5501-2100 (Mo-Fr 08.00 bis 15.30 Uhr)