Palliative Geriatrie

Auch hochbetagte Menschen mit chronischen Erkrankungen im Endstadium haben - ähnlich wie Patienten mit Tumorerkrankungen - einen hohen Bedarf an palliativer Betreuung. Neben der Chefärztin besitzen alle Oberärztinnen die Zusatzbezeichnung Palliativmedizin. Somit kann das Team der Geriatrischen Klinik des St. Marien- und St. Annastiftskrankenhauses auch Fragestellungen, die sich um das Lebensende drehen, kompetent beantworten.

Um die Schnittstellen zwischen stationärer und ambulanter Versorgung zu optimieren, ist die Geriatrische Klinik des St. Marien- und St. Annastiftskrankenhauses vertreten im Arbeitskreis Palliative Care Ludwigshafen am Rhein. Somit kann auch den betagten Menschen das gesamte Spektrum palliativmedizinscher Versorgung zugute kommen.