Traditionelle Chinesische Medizin

Die Chinesische Medizin hat durch eine über 2.300-jährige Entwicklungsgeschichte ein großes Therapiepotential und umfasst mehrere therapeutische Methoden.

Anwendungsbereiche in der HNO

  • Hals: Halsschmerzen, Schluckbeschwerden, Globusgefühl, Zungenbrennen
  • Kiefergelenksbeschwerden (Costen-Syndrom, CMD)
  • Zähneknirschen
  • Nase: Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis), Heuschnupfen (Allergie), Kopfschmerzen, Erkältungen, Schnupfen, Geruchsstörungen, Geschmacksstörungen
  • Ohr: Tinnitus, Hörsturz
Weitere Informationen finden Sie hier