• Augenheilkunde

    Die Augen sind einer unserer wichtigsten Körperteile, um unsere Umwelt zu erfassen. Unsere Aufgabe ist es, Ihr Augenlicht solange wie möglich ungetrübt zu erhalten. Unsere Belegärzte, die schonend ambulant im Augen OP-Zentrum Vorderpfalz am St. Marienkrankenhaus arbeiten, haben sich auf die Behandlung des „Grauen Stars“ spezialisiert. Größere Eingriffe werden stationär im St. Marienkrankenhaus durchgeführt. Der Graue Star, in der Fachsprache Katarakt genannt, ist eine Trübung der Linse. Häufigste Ursache für die Entstehung ist der natürliche Alterungsprozess der Augenlinse. Die einzige wirksame Methode zur Behandlung ist die Kataraktoperation. Dabei wird die getrübte Augenlinse entfernt und durch eine moderne flexible Kunstlinse ersetzt.

  • Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

    Wir bieten Ihnen alles für Hals, Nasen und Ohren aus einer Hand. Durchgeführt werden alle gängigen Operationen aus dem HNO-Bereich: Kleine Eingriffe werden im Rahmen der ambulanten Chirurgie mit einem Klinikaufenthalt von nur wenigen Stunden durchgeführt. Dank unserer auch auf Kinder spezialisierten Anästhesisten geschieht dieses mit größter Sicherheit. Größere Eingriffe führen wir stationär durch. Auch hier wird die Liegezeit so kurz wie für den Patienten notwendig gehalten. Die Organisation der Belegklinik macht es möglich, dass ein und derselbe Arzt die Diagnose vor der OP, die Operation selbst und die Nachbehandlung auch nach dem Klinikaufenthalt durchführen kann.