Struktur des Hauses

Das St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus ist ein modernes Allgemeinkrankenhaus der Schwerpunktversorgung mit zwei Betriebsstätten in Ludwigshafen am Rhein.

Im St. Marienkrankenhaus, Ortsteil Gartenstadt, finden Sie

  • die Medizinischen Kliniken I und II
  • die Geriatrische Klinik
  • die Chirurgische Klinik
  • die Gefäßchirurgische Klinik
  • das Perinatalzentrum (Zentrum rund um die Geburt) mit Geburtshilflicher Klinik, Kreißsälen und Früh- und Neugeborenenintensivstation Däumling Tür an Tür
  • die Orthopädische und Unfallchirurgische Klinik
  • die Gynäkologische Klinik
  • die Radiologische Klinik
  • die Klinik für Anästhesie, Operative Intensivmedizin und Schmerztherapie
  • die Belegklinik für Augenheilkunde
  • die Belegklinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
  • die Palliativstation
  • die Schmerzklinik
  • die Onkologische Tagesklinik
  • die Intensivstation mit Beobachtungsstation
  • die Zentrale interdisziplinäre Notaufnahme
  • das Patientenaufnahmezentrum (PAZ)
  • den Krankenhaussozialdienst

Zusätzlich gibt es am Standort St. Marienkrankenhaus die Pflegeschule mit 150 Plätzen, den Babykorb, die Verwaltung des St. Marien- und St. Annastiftskrankenhauses, das KIWI Familienzentrum, das Zentrum für ambulante Rehabilitation (ZAR), das Hospiz Elias mit dem Bildungswerk und dem Ambulanten Hospiz- und Palliativberatungsdienst Ludwigshafen (Steiermarkstraße), die Ärztliche Bereitschaftsdienstzentrale (Steiermarkstraße), die Diabetesschule Ludwigshafen, ein Schwestern- und ein Personalwohnheim und Arztpraxen niedergelassener Fachärzte, der Podologie am St. Marienkrankenhaus und einer Logopädin.

Im St. Annastiftskrankenhaus, Ortsteil Mundenheim, finden Sie

  • die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
  • die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie
  • die Kinderintensivstation
  • die interdosziplinäre psychosomatische Kinderstation Lukas
  • die Radiologie für Kinder
  • die Institutsambulanz
  • die Spezialambulanz
  • die Notaufnahme für Kinder- und Jugendliche

Auf dem Gelände liegen auch das Kinderheim St. Annastift (mit der Mutter-Kind-Wohngruppe und zwei Familiennestern), ein Schwestern- und Personalwohnheim und die Räume der innerbetrieblichen Fortbildung.