Adresse St. Marienkrankenhaus

Salzburger Straße 15
67067 Ludwigshafen
Tel.: 0621-5501-0

Lageplan St. Marienkrankenhaus und Detailplan PAZ für Sie als Download

Parken am St. Marienkrankenhaus

  • Bitte nutzen Sie aus Rücksicht gegenüber den Anwohnern unsere Parkplätze im Parkhaus P1, die Zufahrt erfolgt über die Salzburger Straße. Hier stehen gegen eine kleine Gebühr ausreichend großzügig geschnittene Parkplätze zur Verfügung. Ihr Auto steht sicher und kühl. Im Parkhaus gibt es einen Aufzug. Von hier sind es nur ein paar Schritte zum Ärztehaus und etwas weiter zum Haupteingang St. Marienkrankenhaus.
  • Behindertenparkplätze stehen ebenfalls in größerer Anzahl im Parkhaus P1 zur Verfügung.
  • Der Weg vom Parkhaus zum Ärztehaus ist nicht weiter als vom Haupteingang.
  • Am Zugangsweg zwischen Verwaltung und Ärztehaus ist ein Platz zum kurz anhalten und Ein- und Aussteigen vorgesehen. Dieser muss danach wieder geräumt werden, um auch anderen diese Möglichkeit zu geben.
  • Für Gebärende stehen rechts neben dem Haupteingang Storchenparkplätze zur Verfügung. Bitte klingeln Sie an der Schranke zwischen Zugangstreppe und Patientenaufnahmezentrum.
  • Notfallpatienten können bis zum unteren Eingang Notaufnahme gefahren werden (Zufahrt neben der Treppe links). Wir bitten Sie aber danach Ihren PKW umzuparken, um den Weg für Rettungswagen freizuhalten.
  • Auch gehbehinderte Patienten und Besucher klingeln bitte an der Schranke an der rechten Auffahrt. Sie können zum Aussteigen oder Einsteigen nach oben fahren. Wir bitten Sie Ihren PKW danach umzuparken, um den Platz für Zulieferungen und weitere Patienten freizulassen.
  • Zusätzlich besteht für die Patienten der Ärztlichen Bereitschaftspraxis, der Radiologie Vorderpfalz und des ZAR, die Möglichkeit auf dem Parkplatz P3 zu parken, Zufahrt über die Steiermarkstraße (eingeschränkte Anzahl an Parkplätzen).
  • Die Parkplätze im Verwaltungshof (neben dem Haupteingang links) stehen nur für Dauerparker zur Verfügung.
  • Achtung, auf der Salzburger Straße gilt auf einer Seite Anwohnerparken.

St. Marienkrankenhaus: Wo ist was?

Untergeschoss

  • Hauptgebäude: Küche, Physikalische Therapie, Haustechnik
  • Nebengebäude: Zentrale Notaufnahme, Radiologie, Zentralsterilisation

Erdgeschoss

  • Station A0 - Internistische Station
    Innere Medizin / Bauchzentrum / Gastroenterologische Station
  • Station B0 - Internistische Station
    Innere Medizin, Kardiologie, Pneumologie, Angiologie
  • Krankenhaussozialdienst
  • Cafeteria
  • Nebengebäude: Patientenaufnahmezentrum (PAZ), Endoskopie / EKG / Ultraschall

1. Etage

  • Station A1 - Chirurgische Station
  • Station B1 - Orthopädische und Unfallchirurgische Station
  • Station C1 und C2 - Interdisziplinäre Intensivstation + Intermediate Care
  • Station D1 - Tagesklinik mit gynäkologisch onkologischer Ambulanz, onkologischer Ambulanz und CED Ambulanz / Schmerzklinik
  • Nebengebäude: Operationsbereich

2. Etage

  • Station A2 und Station B2 - Orthopädische und Unfallchirurgische Station
  • Station A2 - Geriatrische Station
  • Station C1 und C2 - Interdisziplinäre Intensivstation + Intermediate Care

3. Etage / Perinatalzentrum

  • Station A3 - Gynäkologische Station mit Augen- und HNO-Belegabteilung
  • Station B3 und C3 - Geburtshilfliche Station + Kreißsaal
  • Station D3 - Däumling (Neonatologische Intensivstation)

4. Etage

  • Station A4 + B4 - Geriatrische Stationen

6. Etage

  • Elternhotel
  • Sekretariate

7. Etage

  • Station D7 - Palliativstation

8. Etage

  • Pflegemanagement

Verwaltungsgebäude

  • Verwaltung
  • Geschäftsführung
  • IT

Ärztehaus

  • Orthopädische Praxis
  • Augenzentrum Curschmann
  • MVZ St. Dominikus
  • Podologen
  • Logopädin