Informationen für Stellenbewerber

Die Klinik für Anästhesie, Operative Intensivmedizin und Schmerztherapie ermöglicht die volle Weiterbildung zum Gebiet Anästhesiologie. Die Qualität der Weiterbildung ist für uns von größter Bedeutung.

Es gelten daher die folgenden Grundsätze

  • Die Weiterbildung folgt einem detaillierten Weiterbildungs-Curriculum, welches sich an dem Musterlogbuch gemäß Weiterbildungsordnung orientiert.
  • Dieses Curriculum wird je nach Vorkenntnissen des Weiterzubildenden individualisiert.
  • Es wird ein Tutorensystem umgesetzt.
  • Die Zahl der Weiterbildungsassistenten ist in Abhängigkeit vom jeweiligen Ausbildungsstand limitiert. Es wird jeweils nur ein Berufsanfänger eingestellt.
  • Die Einarbeitung erfolgt unter Verwendung einer Einarbeitungscheckliste.
  • Die im Verhältnis zu den Fach- und Oberärzten relativ geringe Zahl von Weiterbildungsassistenten ermöglicht eine gezielte und zeitgerechte Rotation zu den jeweils benötigten Ausbildungsschwerpunkten sowie einen raschen Erwerb einer weit überdurchschnittlichen Anästhesieerfahrung.
  • Auch und gerade im Sinne einer attraktiven Weiterbildung werden modernste anästhesiologische Techniken vermittelt.
  • Der Chefarzt persönlich steht in hohem Maße für die praktische Weiterbildung am Patienten zur Verfügung.