Gastroenterologie

Die Gastroenterologie umfasst Erkrankungen des Magen-Darmtrakts, der Bauchspeicheldrüse, der Leber und Gallenwege.

Wir führen die Diagnostik und Therapie von chronischen Bauchschmerzen, Erbrechen, Durchfall, Gedeihstörungen (z.B. Zöliakie) und Leber- bzw. Bauchspeicheldrüsenerkrankungen durch. Auch chronisch entzündliche Darmerkrankungen wie Morbus Crohn und Colitis ulcerosa behandeln wir nach den neuesten Richtlinien in enger Kooperation mit unseren internistischen Gastroenterologen der Medizinischen Klinik I (Chefarzt Prof. Dr. med. Jörg Hoffmann).

Wir verwenden aktuelle diagnostische Verfahren der Gastroenterologie wie pH-Metrie, Impedanzmessung, H2-Atemtest, Abdomensonographie, MRT sowie endoskopische Verfahren an, jeweils angepasst an die speziellen Gegebenheiten des Kindesalters.