Sie brauchen für Ihre Anmeldung / Ihren Aufenthalt

Dokumente / Unterlagen

  • Personalausweis
  • Krankenversichertenkarte
  • Einweisungsschein Ihres Arztes (bei stationärer Behandlung)
  • Überweisungsschein bei ambulanter Behandlung
  • Alle aktuellen Befunde, wie EKG und Laborwerte
  • Befunde/Arztberichte vorausgegangener Operationen
  • Röntgenbilder soweit vorhanden
  • Medikamentenliste (Name, Dosierung)
  • Röntgen- / Impf- / Allergiepass
  • Blutgruppenausweis
  • Name, Adresse und Telefonnummer Hausarzt
  • Adressen und Telefonnummern von Angehörigen
  • Patientenverfügung
  • Name, Adresse,  Telefonnummer des Betreuers / der zu benachrichtigenden Personen
  • Zusätzlich bei Entbindungen: Familienstammbuch

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt/Ärztin, ob in Ihrem Fall eine Eigenblutspende empfehlenswert ist.

Allgemeines für Ihren Aufenthalt

  • Ggf. Insulin, Spritzplan, Medikamentenplan
  • Kugelschreiber
  • Schreibblock
  • Kalender
  • Uhr / Wecker
  • Leseutensilien (Bücher, Zeitschriften)
  • Brille und Brillenetuis
  • Kleinen Geldbetrag für Telefon, Einkäufe am Kiosk oder in der Cafeteria
  • Wichtige Telefonnummern und Adressen

Kleidung für den Krankenhausaufenthalt

  • Hausschuhe oder Sandalen (Schuhbeutel)
  • Nachtwäsche
  • Unterwäsche
  • Socken
  • Bademantel oder Jogginganzug
  • Handtücher
  • Zahnbürste, Zahnpasta, Kosmetikartikel, Kamm
  • Kleidung für Entlassungstag

Toilettenartikel für Ihren Aufenthalt

  • Taschentücher
  • Zahnpflegemittel
  • Prothesendose
  • Rasierutensilien
  • Seife
  • Körperpflegemittel
  • Deo
  • Duschhaube
  • Gesichtscreme
  • Körpercreme oder Lotion
  • Haarpflegemittel
  • Nagelset
  • Feuchttücher
  • Monatshygieneartikel
  • Inkontinenzpflegemittel und Artikel
  • Handtücher
  • Waschlappen

Für Kinder

  • Lieblingskuscheltier oder Schmusedecke
  • Lieblingsschnuller
  • MP3 Player oder Nintendo
  • Babynahrung erhalten Sie von uns

Vorsicht! Wertsachen zu Hause lassen!

Bitte unterstützen Sie! Wir bitten Sie, nur solche Gegenstände in das Krankenhaus mitzunehmen, die Sie während Ihres Aufenthaltes auch wirklich benötigen. Bitte lassen Sie Schmuck, größere Geldbeträge und sonstige Wertsachen zu Hause bzw. geben diese Ihren Angehörigen oder Freunden mit. Ist das nicht möglich, können Sie Ihre Wertsachen gegen Quittung im Patientenmanagement übergeben. Bitte beachten Sie, dass wir für den Verlust von Wertgegenständen nicht haften. Grundsätzlich sollten Sie beim Verlassen Ihres Zimmers darauf achten, dass Ihre persönlichen Sachen nicht offen herumliegen – Gelegenheit macht Diebe!