Leistungen Physiotherapie

Die Physikalische Therapie nimmt heute bei der Behandlung vieler Erkrankungen einen wichtigen Stellenwert ein. Jeder unserer Patienten wird nach einem individuellen Therapiekonzept behandelt. Hinzu kommt die Beratung bei der Versorgung mit Heil- und Hilfsmitteln. Dabei steht es für uns im Mittelpunkt, dass Sie Ihre Fähigkeiten möglichst vollständig wiedererlangen und im Alltag selbständig sind.

Eine wichtige Rolle nimmt die Physiotherapie in der Schmerztherapie ein. In unserer Gynäkologischen und Geburtshilflichen Klinik bieten wir den Patientinnen und Wöchnerinnen spezielle Nachbehandlungen, sowie zahlreichen Tipps und Hilfestellungen für den bevorstehenden Alltag. Bauchchirurgische Patienten werden möglichst schon am OP-Tag von uns betreut und internistische Patienten schnellstmöglich mit behandelt. Feste Mitarbeiter sind auf der Palliativstation, Intensivstation und in der Geriatrischen Klinik eingesetzt.

Wir rehabilitieren Patienten nach Herzinfarkten und Schlaganfällen, zeigen Entspannungstechniken zur Vermeidung weiterer Komplikationen, geben Anleitungen zum eigenständigen Üben unter Puls- und Blutdruckkontrolle und können durch das Vermitteln bestimmter Techniken das Atmen bei Atemwegserkrankungen erleichtern. In unserem Kinderkrankenhaus spielt die Physiotherapie ebenfalls eine wichtige unterstützende Rolle.

Behandlungsschwerpunkte Physiotherapie

  • Behandlung nach orthopädischen Operationen
  • Behandlung von Wirbelsäulenbeschwerden und anderer
    orthopädischer Erkrankungen
  • Frühmobilisierung nach Herzinfarkten
  • Mobilisierung von älteren, bettlägrigen Patienten
  • Behandlung aller Formen von Atemwegserkrankungen
  • Nachbehandlung von Bauch- und chirurgischen Eingriffen
  • Wochenbettgymnastik bei Wöchnerinnen
  • Nachbehandlung aller gynäkologischen Eingriffe
  • Kontinenztraining
  • Erlernen von Entspannungs- und Bewegungstechniken für
    Schmerzpatienten