Rückenschule

Als Rückenschule werden Übungen zur Verminderung oder Vorbeugung bei Rückenschmerzen bezeichnet.

Ziel ist es, die Rücken- und Bauchmuskulatur zu stärken und so die Wirbelsäule zu entlasten, da die Muskulatur mit zunehmendem altersbedingten Verschleiß als Stütze der Wirbelsäule immer wichtiger wird.

Neben den regelmäßigen Übungen wird auch das Bewußtsein für eine rückenschonende Haltung im Alltag gefördert.