PNF

PNF (Propriozeptive Neuromuskuläre Faszilisation) ist eine Methode, die über das Zusammenspiel von Nerven und Muskulatur zur Bahnung von Bewegungen führt.

Die Bahnung läßt sich durch verschiedene Reize stimulieren.

Exterozeptive Reize (Haut, Auge, Gehör)

  • Taktile Stimulation über den manuellen Kontakt
  • Visuelle Stimulation über Blickkontakt zum Therapeuten und zur übenden Körperregion
  • Verbale Stimulation über Kommandos

Propriozeptive Reize (Bewegungsapparat)

  • Dehnung: Auslösen von Reflexen mittels Dehnung und kurzzeitiger Überdehnung von Muskelgruppen
  • Gelenkstimulation über Zug oder Druck an den an der Bewegung beteiligten Gelenken