Krankengymnastik

Die Krankengymnastik dient unter anderem der Behandlung von Erkrankungen, Verletzungen, Funktionsstörungen und Fehlentwicklungen des Halte- und Bewegungsapparates, sowie innerer Organe und des Nervensystems.

Kraft, Ausdauer und Koordination sollen verbessert und Schmerzen gelindert werden.