Willkommen

in der Sektion Thoraxchirurgie des St. Marien- und St. Annastiftskrankenhauses, Ludwigshafen am Rhein.

...

Das Fach Thoraxchirurgie behandelt operativ gutartige und bösartige Erkrankungen des Brustkorbs, der Lunge und des Mittelfellraums. Ein Großteil der Eingriffe, inklusive onkologischer Lungenresektionen, wird schonend in minimalinvasiver Technik durchgeführt. Die hierbei eingesetzten Geräte entsprechen der neuesten Technologie.

Zur besseren Behandlung von Patienten mit Lungen- und Atemwegserkrankungen, haben wir eine eigene Sektion Thoraxchirurgie eingerichtet, die eng mit der Sektion Pneumologie im Sinne eines Lungenzentrums zusammen arbeitet. Aktuell bauen wir gemeinsam in Ludwigshafen das Zentrum für Pneumologie und Thoraxchirurgie, als Kompetenzzentrum rund um Lungenkrankheiten für die Metropolregion Rhein-Neckar, auf.

Bevor über eine operative Maßnahme nachgedacht wird, muss die richtige Diagnose gestellt und ein individueller Behandlungspfad festgelegt werden. Hierfür sowie zur Klärung spezifischer Fragestellungen oder zum Einholen einer Zweitmeinung bieten wir unsere ambulante thoraxchirurgische Sprechstunde im St. Marienkrankenhaus Ludwigshafen an.

Dr. med. Konstantina Storz und Dr. med. Heike Zabeck
Leitungen Sektion Thoraxchirurgie

Sektion Thoraxchirurgie im St. Marienkrankenhaus

Schwerpunkte

  • Minimal-invasive Thoraxchirurgie
  • Onkologische Thoraxchirurgie
  • Erweiterte Lungenresektionen

Thoraxchirurgische Sprechstunde
Dienstag 9.00-13.30 Uhr

Terminvereinbarung
Tel.: 0621-5501-2100 (Mo-Fr 08.00 bis 15.30 Uhr)