Diabetesschulungen

Eine Schulung kann das Leben mit Diabetes leichter machen. Auf dem Gelände des St. Marienkrankenhauses ist die Diabetesschule Ludwigshafen (DSL) ansässig, wo Schulungen angeboten werden. Niedergelassene Diabetologen schulen hier zusammen mit Mitarbeitern unseres Diabetesteams. Diabetiker, die nur auf die gesunde Ernährung achten müssen oder Tabletten einnehmen, sind hier genauso gut aufgehoben wie insulinbehandelte Patienten. Wir bieten auch Kurse zur Rauchentwöhnung und zur INR-Selbstkontrolle an.

Ziel der Schulungen ist die Vermittlung aller notwendigen und lebenspraktischen Kenntnisse im Umgang mit Diabetes mellitus. Schulungen finden üblicherweise in Gruppen statt, denn Lernen fällt im Kontakt mit anderen Betroffenen leichter, und die Lerninhalte können gemeinsam erarbeitet werden.

Die Termine sind fortlaufend am Vormittag oder am Nachmittag oder an Wochenenden.

Die Schulungskosten werden mit Überweisung vom Hausarzt von den Krankenkassen übernommen.

Schulungen für Typ 2 Diabetes

  • Nur mit Ernährungsbehandlung oder Tablettentherapie
  • Mit Insulin - mehrfach täglich (Intensive Insulintherapie)
  • Mit Insulin - nur einmal oder zweimal täglich

Schulungen für Typ 1 Diabetes

  • Allgemeine Schulung für Typ1 Diabetes und Pumpentherapie (CSII)
  • Schulungen für Menschen mit Hypoglykämie-Wahrnehmungsstörungen (Hypos-Schulung)

Weitere Schulungen

  • INR-Selbstkontrolle-Schulung
  • PRÄDIAS Schulung
  • MEDIAS-Basis-Schulung
  • MEDIAS-ICT-Schulung
  • Hypertonieschulung