Spenden Sie Kraft

Spendenaktion aus Anlass 10 Jahre Kinder- und Jugendpsychiatrie

Im Oktober startet die Spendenaktion "Spenden Sie Kraft" der St. Dominikus Stiftung für die in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie betreuten Patienten.

Seit der Eröffnung unserer Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie vor zehn Jahren sehen wir uns mit einem steigenden Bedarf und immer komplexeren Fällen konfrontiert. Um unseren schwer kranken Patienten mehr Ruhe und Raum zu geben, seelisch wieder zu gesunden, brauchen wir Ihre Hilfe. Bis vor kurzem behandelten wir die erst neunjährige Maria (Name geändert): Sie war schwer depressiv erkrankt, wollte sich über einen längeren Zeitraum umbringen, litt unter so starken Ängsten und Zwängen, dass sie kaum mehr ihr Bett verlassen konnte.

Die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie des St. Marien- und St. Annastiftskrankenhauses bietet Kindern Schutz und Hilfe. Dafür brauchen unsere Patienten eine Umgebung, in der sie und ihre Familien gemeinsam neue Kräfte entwickeln können und wieder ins Leben finden. Leider wird nicht alles, was pädagogisch und therapeutisch sinnvoll ist, durch die Kostenträger finanziert. Aktuell brauchen wir weitere Unterstützung. Denn Kinder wie Maria brauchen eben Ruhe, Zuwendung, Schutz und Zeit, um wieder leben zu lernen.

Die seelischen Nöte von Kindern und Jugendlichen unterscheiden sich von den emotionalen Leiden Erwachsener. Kinder und Jugendliche geraten schneller aus dem Gleichgewicht. Schwere Krankheiten, ständige Konflikte oder gar Gewalt im Elternhaus, sind für Kinder und Jugendliche ganz erhebliche Belastungen. Kinder und Jugendliche sind zudem in einer Lebensphase, in der sie sich schnell entwickeln und ständig neue Herausforderungen meistern müssen. Meist gelingt diese dauernde Veränderung, ab und zu geraten Kinder und Jugendliche auch in Krisen und bleiben in ihrer Entwicklung zurück. Manchmal können die Belastungen zu groß sein und zu seelischen Störungen und Erkrankungen führen, die nicht von selber heilen.

Unsere Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie des St. Marien- und St. Annastiftskrankenhauses hilft Kindern und Jugendlichen, die beispielsweise von emotionalen Störungen, depressiven Entwicklungen, Ängsten oder Essstörungen wie Magersucht und Bulimie betroffen sind. Darüber hinaus stärkt und unterstützt sie deren Familien bei der Bewältigung dieser Probleme. Ihre Spende hilft uns, diese Kinder und Jugendlichen zu begleiten, Ihnen die Kraft zu geben, mit ihren Gefühlen und Ängsten leben zu lernen. Dafür bedanken wir uns von ganzem Herzen bei Ihnen.

Kindern den Rücken stärken - mit Hilfe Ihrer Spende

Bei psychischen Krisen sind Kinder und Jugendliche besonders schutzbedürftig und benötigen professionelle Hilfe. Hier bietet die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie im St. Annastiftskrankenhaus in Ludwigshafen, die in diesem Jahr das zehnjährige Jubiläum feiert, Hilfe für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr, die unter akuten oder länger andauernden psychischen, psychosomatischen und neuropsychiatrischen Problemen, Störungen und Erkrankungen leiden oder von seelischer Behinderung bedroht sind.

Die Klinik umfasst eine Institutsambulanz, zwei tagesklinische Stationen sowie einen stationären Bereich mit 20 Betten auf zwei Stationen. Ein engagiertes Team aus Ärzten, Psychologen, Kinderkrankenschwestern, Fachtherapeuten, Sozialpädagogen, Lehrerinnen und Erzieherinnen bietet ein entwicklungsförderndes therapeutisches Angebot für Kinder, Jugendliche und ihre Eltern.

Ziel ist es, die gesunden Kräfte der Kinder und Jugendlichen und deren Familien zu stärken sowie Begabungen und individuelle Ressourcen zu fördern.

Spendenkonto
Empfänger: St. Dominikus Stiftung
Kontonummer: 100 059 200
BLZ: 750 903 00 (LIGA Bank Speyer)
IBAN: DE60 7509 0300 0100 0592 00
BIC: GENODEF1M05
Verwendungszweck: Spendenaktion KJP MA1015

Spenderbetreuung
St. Dominikus Stiftung Speyer
Rechtsfähige kirchliche Stiftung des öffentlichen Rechts
Pistoreigasse 9
67346 Speyer
Tel.: 06232-877-3844
spenden@no-spamst-dominikus-stiftung.de

Weitere Informationen
www.st-dominikus-stiftung.de/spenden/aktuelle-spendenaktion/