Zuweiserinformationen

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

Als Schwerpunktabteilung versorgen wir Patienten aus der Region und bei bestimmten Fragestellungen überregional. Zur Diagnostik stehen neben der Computertomographie und der Kernspintomographie (Radiologische Klinik), auch ein spezielles Gerät zur computergestützten Messung des Drucks in der Harnröhre und Blase (bei unwillkürlichem Harnverlust) sowie mehrere Ultraschallgeräte zur Verfügung.

Sie können im Rahmen der Ermächtigung durch Frauenärzte in folgende Sprechstunden überweisen

  • Inkontinenzsprechstunde (urodynamische Untersuchung)
  • Brustsprechstunde (mit Stanz-Biopsie)
  • Ambulante Chemotherapie
  • Dysplasiesprechstunde

Leistungen

  • Konservative Behandlungsverfahren
  • Operative Behandlungsverfahren
  • Ambulante Operationen
  • Spezialsprechstunden
  • Notfallambulanz

Jedes Jahr werden etwa 1.600 Eingriffe durchgeführt. Für die minimal invasiven Verfahren ist der Operationssaal speziell mit modernster Videotechnik ausgerüstet. Unserer Klinik steht ein Intensiv-Beatmungsbett auf der operativen Intensivstation zur Verfügung.

Behandlungsschwerpunkte

  • Tumorchirurgie bei Unterleibskrebs
  • Brustchirurgie/Mammachirurgie, Wächterlymphknoten
  • Schlüsselloch- (Minimalinvasive) Chirurgie (Bauchspiegelung, Gebärmutterspiegelung)
  • Gebärmutterentfernung (möglichst ohne Bauchschnitt)
  • Inkontinenz-Operationen bei Blasenschwäche
  • Senkungsoperationen

 

Sprechstunden

  • Gynäkologische Notfallambulanz
    Tel.: 0621-5501-2256
  • Brustsprechstunde
    (mit Stanzbiopsie)
  • Gynäkologische Onkologische Ambulanz / Ambulante Chemotherapie
    Tel.: 0621-5501-2615
  • Inkontinenzsprechstunde
    (computergestützte Blasendruckmessung)
  • Privatsprechstunde
  • Dysplasiesprechstunde

Sprechstunden nach Vereinbarung.


Terminvereinbarung
Tel.: 0621-5501-2100 (Mo-Fr 08.00 bis 15.30 Uhr)