Begegnungsfest für ehemalige Frühgeborene und ihre Familien

Großes Sommerfest der Däumlinge am 26. August

Alle Frühgeborenen und anderen ehemaligen Patienten der Früh- und Neugeborenenintensivstation Däumling im Perinatalzentrum des St. Marien- und St. Annastiftskrankenhauses sind zum Begegnungsfest am 26. August 2017 eingeladen.

Das Fest richtet sich an alle in der Vergangenheit im St. Marienkrankenhaus betreuten Frühgeborenen und kranken Neugeborenen und ihre Eltern und Geschwister und ist eine wichtige Austauschbörse. "Wir werden für Spiel, Spaß, Unterhaltung und Verköstigung bestens vorsorgen, aber wie bei jedem fest sind die Gäste natürlich das Wichtigste", steht im Einladungsschreiben von Station und Däumlingverein. Das Team freut sich auf viele Besucherinnen und Besucher, damit das Fest zu einem echten Begegnungsfest zwischen den ehemaligen kleinen Däumlingen, ihren Eltern, Geschwistern und dem Stationsteam wird.

Für Spiel, Spaß, Unterhaltung und Verköstigung ist gesorgt. Im Mittelpunkt stehen aber die Begegnung und der Austausch mit anderen Eltern, den Pflegenden und Medizinern.

Das Fest findet am Samstag, den 26. August 2017 von 14.00-17.00 Uhr im Garten des St. Marienkrankenhauses (Salzburger Straße 15, Ludwigshafen-Gartenstadt) auf der Wiese vor dem ZAR statt. Bei Regen zieht die Veranstaltung in die Räume der Pflegeschule, ebenfalls auf dem Gelände des St. Marienkrankenhauses, um.