2022-05-30

Webentwickler (m/w/d) HTML5 CSS3 JavaScript

Vollzeit | Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt 1

Für unsere IT suchen wir einen Web-Developer (m/w/d), der unsere Webservices führend weiterentwickelt und mitgestaltet.



Wir sind das St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus in Ludwigshafen am Rhein, ein innovatives und leistungsfähiges Allgemeinkrankenhaus der Schwerpunktversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg. 1300 Kolleginnen und Kollegen arbeiten hier gemeinsam für die Menschen und freuen sich schon auf Sie.

Ihre Aufgaben

  • Sie entwickeln die Webservices auf die hauseigenen Anforderungen weiter und passen diese an
  • Sie erstellen Internet- und Intranet-Portale für unser Unternehmen mittels HTML, CSS und JavaScript
  • Darüber hinaus sind Sie zuständig für die Entwicklung von relationalen Datenbanken und komplexen SQL-Abfragen
  • Sie erweitern bestehende Webapplikationen um neue Module und Layouts

Ihr Profil

  • Sie haben bereits Erfahrungen bei der Umsetzung von Datenbanken, Frameworks, Schnittstellen und Versionskontrollen
  • Zudem sind Sie sicher im Umgang mit HTLM5, CSS3 und JavaScript
  • Erfahrungen mit Typo3 oder Joomla sind von Vorteil
  • Sie sind engagiert, bringen sich aktiv im Team ein und haben Spaß an neuen Herausforderungen
  • Sie identifizieren sich mit den Zielen eines kirchlichen Trägers

Wir bieten Ihnen

  • Eine attraktive Vergütung nach Tarif für den öffentlichen Dienst (TVöD-K/VKA)
  • Zusatzversorgung (Betriebsrente) über die VBL
  • Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Bis zu 30 Tage Urlaub plus 24.12. und 31.12. als zusätzliche dienstfreie Tage
  • Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten mit internen und externen Fortbildungen
  • Rabatte für Mitarbeitende bei namhaften Anbietern
  • Betreuung für Ihren Nachwuchs


Bewerben Sie sich schnell und sicher über unser Online-Bewerbungsportal.


Vielfalt
Bei uns sind alle Talente willkommen, die sich und uns voranbringen wollen. Wir treten für ein wertschätzendes und vorurteilsfreies Arbeitsumfeld ein, das Personen aufgrund ihrer Leistungen schätzt - unabhängig von Alter, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, ethnischer und kultureller Herkunft, Religion und Weltanschauung im Einklang mit den Werten des katholischen Trägers sowie dessen Identifikation und Leitbild, sexueller Orientierung und Identität oder Behinderung. Deshalb haben wir die Charta der Vielfalt unterzeichnet.


Ihr persönlicher Kontakt

Kurt-Jürgen Daum
Abteilungsleitung ITTel. 0621 5501-2901


IT



St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus

Salzburger Straße 15
67067 Ludwigshafen am Rhein

Im Falle einer Einstellung ist ein Nachweis über ausreichenden Impfschutz oder Immunität gegen Masern für unsere Bewerbenden, die nach dem 31.12.1970 geboren sind, erforderlich.