2020-06-19

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder Altenpfleger (m/w/d)

Voll- oder Teilzeit | Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt 1

Das Stationäre Hospiz Elias in Ludwigshafen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung unseres Teams Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder Altenpfleger (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit.



Profil des stationären Hospiz

  • Multidisziplinäre palliative Begleitung von Patienten/-innen und deren Angehörigen
  • Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Sozialrechtliche Beratung (SGB V und XI, Betreuungsrecht etc.)
  • Qualitätsmanagement
  • Fundraising

Ihre Aufgaben

  • Als examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder Altenpfleger (m/w/d) versorgen Sie unsere Patienten und berücksichtigen dabei die hospizspezifischen Besonderheiten
  • Sie fühlen sich für Ihre Patienten verantwortlich und arbeiten gerne mit Ihren Kollegen in einem interdisziplinären Team zusammen, um eine bestmögliche Begleitung von Patienten zu erreichen
  • Als Kontaktperson für Patienten und deren Angehörige beweisen Sie täglich Einfühlungsvermögen
  • Sie wirken bei qualitätssichernden Maßnahmen mit

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder Altenpfleger (m/w/d)
  • Idealerweise bringen Sie die Fachweiterbildung Palliative Care im Umfang von 160 Stunden nach §39a SGB V mit oder sind bereit, diese zu erwerben
  • Sie haben in einer vergleichbaren Position bereits Berufserfahrung gesammelt
  • Sie sind engagiert, haben Freude an der Arbeit im Team und einer verantwortungsvollen multidisziplinären Versorgung unser Patienten, die wir auf ihrem Weg begleiten
  • Im Arbeitsalltag erkennen Sie auch in stressigen Situation Prioritäten und teilen unseren Anspruch an höchste Qualität einer palliativ-pflegerischen Begleitung
  • Sie identifizieren sich mit den Zielen eines kirchlichen Trägers

Wir bieten Ihnen

  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld in der palliativ-pflegerischen Begleitung
  • Ein kompetentes Team
  • Eine gute zertifizierte Organisation
  • Raum für selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Supervision und regelmäßige Fortbildungen
  • Tarifliche Vergütung nach TVöD-K
  • Einen engagierten Rechtsträger, der Sie bei Ihrer Tätigkeit unterstützt
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-K/VKA) inkl. aller im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (einschließlich Zusatzversorgung).



Bewerben Sie sich schnell und sicher über unser Online-Bewerbungsportal.

Wenn Sie keine Möglichkeit haben, sich online über unser Bewerbungsformular zu bewerben, können Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen auch per E-Mail an personalmanagement@st-marienkrankenhaus.de senden oder per Post an: St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus, Personalmanagement, Salzburger Str. 15, 67067 Ludwigshafen.


Ihr persönlicher Kontakt

Rolf Kieninger
Leitung des Hospiz EliasTel. 0621-635547-0


Stationäres Hospiz



Hospiz Elias

Steiermarkstraße 12
67065 Ludwigshafen am Rhein
Tel. 0621-635547-0Fax. 0621-635547-29mail@hospiz-elias.de

Im Falle einer Einstellung ist ein Nachweis über ausreichenden Impfschutz oder Immunität gegen Masern für unsere Bewerbenden, die nach dem 31.12.1970 geboren sind, erforderlich.