2021-08-10

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) Notfallpflege

Vollzeit oder Teilzeit | Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt 1

Für unsere Zentrale Notaufnahme (ZNA) suchen wir einen Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit.



Wir sind das St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus in Ludwigshafen am Rhein, ein innovatives und leistungsfähiges Allgemeinkrankenhaus der Schwerpunktversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg. 1300 Kolleginnen und Kollegen arbeiten hier gemeinsam für die Menschen und freuen sich schon auf Sie.

Unsere moderne interdisziplinäre Zentrale Notaufnahme versorgt mehr als 25.000 medizinische Notfälle pro Jahr. Mit einem in der Notfallbehandlung geschulten Team aus 20 Pflegefachkräften und 5 Personen im ärztlichen Dienst, stehen wir für eine hohe Behandlungsqualität und die Verbindung medizinischer Kompetenz mit menschlicher Zuwendung.

Ihre Aufgaben

  • In der Zentralen Notaufnahme kategorisieren Sie neu eintreffende Patienten nach dem Manchester-Triage-System und übernehmen die notfallpflegerische Erstversorgung von Patienten aller Fachbereiche und Schweregrade
  • Darüber hinaus legen Sie spezielle Verbände, Stütz- und Starrverbände sowie Orthesen an
  • Sie sind verantwortlich für die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von allgemeinen sowie speziellen Pflegemaßnahmen
  • Zudem führen Sie eine allgemeinpflegerische und behandlungspflegerische Weiterversorgung von Patienten im Decision-Unit-Bereich (Kurzliegerstation) durch

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • Sie können sich schnell auf wechselnde und dynamische Situationen einstellen
  • Sie sind engagiert, haben Freude an der Arbeit im Team und einer verantwortungsvollen multidisziplinären Versorgung unserer Notfallpatienten
  • Im Arbeitsalltag erkennen Sie auch in stressigen Situation Prioritäten und teilen unseren Anspruch an höchste notfallpflegerische und notfallmedizinische Qualität
  • Sie identifizieren sich mit den Zielen eines kirchlichen Trägers

Wir bieten Ihnen

  • Einen verantwortungsvollen Aufgabenbereich
  • Ein Team, das zusammenhält, gemeinsam Lösungen findet und Wertschätzung großschreibt
  • 3.053 bis 3.901 € monatliches Bruttogrundgehalt nach Tarif für den öffentlichen Dienst (TVöD-K/VKA) abhängig von den individuellen Voraussetzungen
  • Zulagen für Schicht- und Wechselschichtarbeit, Pflegezulage sowie Einsatzzulagen
  • Jahressonderzahlung sowie die Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Bis zu 39 Tage Urlaub plus 24.12. und 31.12. als zusätzliche dienstfreie Tage, die bei Dienst mit einem Zuschlag vergütet werden
  • Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten mit internen und externen Fortbildungen wie die Fachweiterbildung Notfallpflege nach Weiterbildungsordnung der Landespflegekammer Rheinland-Pfalz
  • Betreuung für Ihren Nachwuchs


Bewerben Sie sich schnell und sicher über unser Online-Bewerbungsportal.


Vielfalt
Bei uns sind alle Talente willkommen, die sich und uns voranbringen wollen. Wir treten für ein wertschätzendes und vorurteilsfreies Arbeitsumfeld ein, das Personen aufgrund ihrer Leistungen schätzt - unabhängig von Alter, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, ethnischer und kultureller Herkunft, Religion und Weltanschauung im Einklang mit den Werten des katholischen Trägers sowie dessen Identifikation und Leitbild, sexueller Orientierung und Identität oder Behinderung. Deshalb haben wir die Charta der Vielfalt unterzeichnet.


Ihr persönlicher Kontakt

Tino Engel
Pflegerische LeitungTel. 0621 5501-2566


Zentrale Notaufnahme (ZNA)



St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus

Salzburger Straße 15
67067 Ludwigshafen am Rhein

Im Falle einer Einstellung ist ein Nachweis über ausreichenden Impfschutz oder Immunität gegen Masern für unsere Bewerbenden, die nach dem 31.12.1970 geboren sind, erforderlich.