2021-08-13

Projektmanager Digitalisierung (m/w/d)

Vollzeit | Befristet auf 3 Jahre | Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt 1

Für Digitalisierungsprojekte suchen wir ab sofort einen Projektmanager (m/w/d) in Vollzeit, zunächst befristet auf 3 Jahre.



Wir sind das St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus in Ludwigshafen am Rhein, ein innovatives und leistungsfähiges Allgemeinkrankenhaus der Schwerpunktversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg. 1300 Kolleginnen und Kollegen arbeiten hier gemeinsam für die Menschen und freuen sich schon auf Sie.

Ihre Aufgaben

  • Als Projektmanager Digitalisierung (m/w/d) leiten Sie vorwiegend Projekte im Zusammenhang mit den Fördertatbeständen 2-6 und 10 des Krankenhauszukunftsgesetzes (KHZG)
  • Sie führen Prozessanalysen durch und leiten entsprechende Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung ab
  • Ganzheitlich begleiten Sie die Digitalisierungsprojekte – von der Abstimmung der Projektziele über die Konzeption bis hin zur Umsetzung
  • Zudem sind Sie verantwortlich für die Einhaltung von Zeitplänen, Budget und Ressourcen sowie von Förderrichtlinien im Rahmen des KHZG

Ihr Profil

  • Sie haben fundierte Berufserfahrung im IT-Projektmanagement oder der Erstellung von technischen Konzeptionen
  • Sie besitzen die Fähigkeit, komplexe Aufgaben zu strukturieren und in eine praktische Umsetzung zu bringen, idealerweise haben Sie dies bereits durch erfolgreiche Projekte belegt
  • Sie können die Bedürfnisse von Anwendern gut erfassen und mit den technischen Möglichkeiten in Übereinstimmung bringen
  • Sie zeigen eine Affinität für Digitalisierungsthemen
  • Idealerweise kennen Sie sich im Bereich stationäre Gesundheitsversorgung aus
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Engagement kennzeichnen Sie
  • Sie identifizieren sich mit den Zielen eines kirchlichen Trägers

Wir bieten Ihnen

  • Eine spannende und vielseitige Aufgabe und Verantwortungsbereich
  • Ein Team, das zusammenhält, gemeinsam Lösungen findet und Wertschätzung großschreibt
  • Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten mit internen und externen Fortbildungen
  • Eine vernünftige, strukturierte Einarbeitung
  • Betreuung für Ihren Nachwuchs
  • Vergütung inklusive der üblichen Sozialleistungen nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-K/VKA)


Bewerben Sie sich schnell und sicher über unser Online-Bewerbungsportal.


Vielfalt
Bei uns sind alle Talente willkommen, die sich und uns voranbringen wollen. Wir treten für ein wertschätzendes und vorurteilsfreies Arbeitsumfeld ein, das Personen aufgrund ihrer Leistungen schätzt - unabhängig von Alter, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, ethnischer und kultureller Herkunft, Religion und Weltanschauung im Einklang mit den Werten des katholischen Trägers sowie dessen Identifikation und Leitbild, sexueller Orientierung und Identität oder Behinderung. Deshalb haben wir die Charta der Vielfalt unterzeichnet.


Ihr persönlicher Kontakt

Dr. med. Istvan Bechtold
Medizinisch-Ökonomischer Direktor
 

St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus

Salzburger Straße 15
67067 Ludwigshafen am Rhein

Im Falle einer Einstellung ist ein Nachweis über ausreichenden Impfschutz oder Immunität gegen Masern für unsere Bewerbenden, die nach dem 31.12.1970 geboren sind, erforderlich.