2021-04-14

Assistenzarzt (m/w/d) Anästhesie

Vollzeit oder Teilzeit | Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt 1

Für unsere Klinik für Anästhesie, Operative Intensivmedizin und Schmerztherapie am Standort St. Marienkrankenhaus suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Assistenzarzt (m/w/d).



Das St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus in Ludwigshafen am Rhein ist mit mehr als 1.300 Beschäftigten ein innovatives, leistungsfähiges Allgemeinkrankenhaus der Schwerpunktversorgung in der attraktiven Rhein-Neckar-Region und zugleich Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg.

Profil der Klinik

  • Anspruchsvolles anästhesiologisches Methodenrepertoire (z. B. sonographiegesteuerte Gefäßpunktion und Regionalanästhesie, Videolaryngoskopie, differenzierte postoperative Schmerztherapie einschließlich diverser regionaler Kathetertechniken, Kinderanästhesie einschließlich der Kinderregionalanästhesie und der Neugeborenenanästhesie im Rahmen unseres Perinatalzentrum Level I)
  • Leitung der operativen Intensivtherapie mit modernem Therapiespektrum (z. B. Dilatationstracheotomie, noninvasive Ventilation, PiCCO, Hämofiltration/Hämodialyse)
  • Schmerztherapie bestehend aus einer Ambulanz, einer Schmerztagesklinik und einer stationären Multimodalen Schmerztherapie. Anwendung multimodaler Therapiekonzepte durch ein interdisziplinäres Team von Anästhesisten, Psychologen, Physiotherapeuten und Musiktherapeuten
  • Organisation der ärztlichen Besetzung des Notarztdienstes
  • OP-Organisation

Ihr Profil

  • Arzt (m/w/d) in Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) für Anästhesiologie
  • Idealerweise bereits begonnene Facharztausbildung
  • Einen empathischen Umgang mit Patienten und Angehörigen
  • Die Fähigkeit, sich in das bestehende Team zu integrieren und die Bereitschaft sich an Weiterentwicklungen von inhaltlichen und prozessualen Themen zu beteiligen
  • Engagement, hohes Verantwortungsbewusstsein und Motivation
  • Identifikation mit einem kirchlichen Träger

Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in unserer Klinik für Anästhesie, Operative Intensivmedizin und Schmerztherapie
  • Ein leistungsfähiges Team geprägt durch kollegiale Zusammenarbeit, Wertschätzung und die Bereitschaft zur Hilfe untereinander
  • Die Möglichkeit interner und externer Fortbildungen zur persönlichen Qualifizierung
  • Volle Weiterbildungsberechtigung für das Gebiet Anästhesie und die Zusatzbezeichnung Spezielle Schmerztherapie. 18 Monate Weiterbildungsermächtigung für die Zusatzbezeichnung Intensivtherapie
  • Moderne Kommunikations- und Informationswege
  • Eine strukturierte Einarbeitung
  • Kinderbetreuung

Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für Ärztinnen und Ärzte an Kommunalen Krankenhäusern (TV-Ärzte/VKA) inkl. aller im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (einschließlich Zusatzversorgung).



Bewerben Sie sich schnell und sicher über unser Online-Bewerbungsportal.


Vielfalt
Bei uns sind alle Talente willkommen, die sich und uns voranbringen wollen. Wir treten für ein wertschätzendes und vorurteilsfreies Arbeitsumfeld ein, das Personen aufgrund ihrer Leistungen schätzt - unabhängig von Alter, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, ethnischer und kultureller Herkunft, Religion und Weltanschauung im Einklang mit den Werten des katholischen Trägers sowie dessen Identifikation und Leitbild, sexueller Orientierung und Identität oder Behinderung. Deshalb haben wir die Charta der Vielfalt unterzeichnet.


Ihr persönlicher Kontakt

Priv.-Doz. Dr. med. Axel Goertz
ChefarztTel. 0621-5501-2305


Klinik für Anästhesie, Operative Intensivmedizin und Schmerztherapie



St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus

Salzburger Straße 15
67067 Ludwigshafen am Rhein

Im Falle einer Einstellung ist ein Nachweis über ausreichenden Impfschutz oder Immunität gegen Masern für unsere Bewerbenden, die nach dem 31.12.1970 geboren sind, erforderlich.