2021-02-22

Oberarzt (m/w/d) für Gastroenterologie

Vollzeit | Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt 1

Für unsere Medizinische Klinik I suchen wir einen Oberarzt (m/w/d) für Gastroenterologie, der dieses Gebiet führend mitgestaltet.



Das St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus in Ludwigshafen am Rhein ist mit mehr als 1.300 Beschäftigten ein innovatives, leistungsfähiges Allgemeinkrankenhaus der Schwerpunktversorgung in der attraktiven Rhein-Neckar-Region und zugleich Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg.

Profil der Medizinischen Klinik I

  • Schwerpunktversorgung in der Gastroenterologie, gastrointestinalen Onkologie, Palliativmedizin und Diabetologie (60 Betten incl. 6 Betten auf der Palliativstation, 9 Chemotherapieplätze)
  • Regelversorgung in der Rheumatologie, sonstigen Onkologie, Hämatologie, Infektiologie
  • Europäisches Ausbildungszentrum für Gastroenterologie und Hepatologie (eines von 8 Zentren in Deutschland)
  • Überregionaler Schwerpunkt für chronisch entzünd-liche Darmerkrankungen, inklusive Studienambulanz
  • Volle Weiterbildungsermächtigung für Gastroenterologie
  • Hervorragend ausgestattete Sonografie und Endoskopie (Neubau)
  • Darmkrebszentrum und viszeralmedizinischer Schwerpunkt (Bauchzentrum)
  • Zertifizierung als Diabeteszentrum durch die Deutsche Diabetes-Gesellschaft für Typ 1 und 2

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die oberärztliche Betreuung von gastroenterologischen Patienten
  • Darüber hinaus engagieren Sie sich in der Fort- und Weiterbildung von Assistenzärzten im Bereich Endoskopie und Sonografie
  • Im Mentoring-Programm unterstützen Sie die Ihnen zugeteilten Assistenzärzte
  • Sie führen Supervisionen mit Weiterbildungsärzten durch
  • Zudem nehmen Sie am Rufbereitschaftsdienst der Inneren Medizin sowie der Endoskopie teil
  • In enger Zusammenarbeit mit der Zentralen Notaufnahme und der Intensivstation stellen Sie die oberärztliche Versorgung sicher
  • Sie nehmen aktiv an klinischen Studien teil

Ihr Profil

  • Sie sind Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin mit Schwerpunkt Gastroenterologie bzw. Internist (m/w/d) mit fundierter Erfahrung in Endoskopie und Sonografie sowie Notfallendoskopie
  • Sie verfügen über eine breite allgemeininternistische Ausbildung sowie in Intensivmedizin und haben Basiskenntnisse in Diabetologie
  • Darüber hinaus interessieren Sie sich für gastrointestinale Onkologie, Palliativmedizin und Diabetologie
  • Sie nehmen aktiv an Fortbildungskursen (DEGUM-Sonografiekurse, Ludwigshafener Gastrotage) teil sowie an klinischen Studien und ambulanter Versorgung
  • Sie arbeiten professionell mit Ihren Kollegen in einem interdisziplinären Team zusammen, um einen bestmöglichen Behandlungsverlauf der Patienten zu erreichen
  • Sie identifizieren sich mit den Zielen eines kirchlichen Trägers

Wir bieten Ihnen

  • Ein interessantes, vielseitiges und verantwortungsvolles Arbeitsfeld in der Gastroenterologie
  • Die Möglichkeit zur weiteren Spezialisierung (Diabetologie, Palliativmedizin, European Fellow of Gastroenterology & Hepatology, ESMO-Onkologe)
  • Ein leistungsfähiges, multiprofessionell arbeitendes Team geprägt durch gute Zusammenarbeit, Wertschätzung und der Bereitschaft zur Hilfe untereinander
  • Moderne Kommunikations- und Informationswege
  • Eine strukturierte Einarbeitung
  • Mitarbeiterangebote mit Preisnachlässen bei namhaften Anbietern
  • Kinderbetreuung

Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TV-Ärzte/VKA) inkl. aller im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (einschließlich Zusatzversorgung).



Bewerben Sie sich schnell und sicher über unser Online-Bewerbungsportal.

Wenn Sie keine Möglichkeit haben, sich online über unser Bewerbungsformular zu bewerben, können Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen auch per E-Mail an personalmanagement@st-marienkrankenhaus.de senden oder per Post an: St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus, Personalmanagement, Salzburger Str. 15, 67067 Ludwigshafen.


Vielfalt
Bei uns sind alle Talente willkommen, die sich und uns voranbringen wollen. Wir treten für ein wertschätzendes und vorurteilsfreies Arbeitsumfeld ein, das Personen aufgrund ihrer Leistungen schätzt - unabhängig von Alter, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, ethnischer und kultureller Herkunft, Religion und Weltanschauung im Einklang mit den Werten des katholischen Trägers sowie dessen Identifikation und Leitbild, sexueller Orientierung und Identität oder Behinderung. Deshalb haben wir die Charta der Vielfalt unterzeichnet.


Ihr persönlicher Kontakt

Prof. Dr. Hoffmann
Chefarzt Medizinische Klinik ITel. 0621-5501-2232


Medizinische Klinik I



St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus

Salzburger Straße 15
67067 Ludwigshafen am Rhein

Im Falle einer Einstellung ist ein Nachweis über ausreichenden Impfschutz oder Immunität gegen Masern für unsere Bewerbenden, die nach dem 31.12.1970 geboren sind, erforderlich.