2020-11-16

Medizinische Fachangestellte MFA (m/w/d) in Teilzeit

Teilzeit mit 65 % | Eintrittsdatum: 01.01.2021 2021-01-01

Für unsere Zentrale Notaufnahme am St. Marienkrankenhaus in Ludwigshafen in der Metropolregion Rhein-Neckar suchen wir zum 01. Januar 2021 eine Medizinische Fachangestellte MFA / Arzthelferin (m/w/d) in Teilzeit mit 65 % zur Verstärkung unseres Teams.



Das St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus in Ludwigshafen ist mit mehr als 1.300 Beschäftigten ein innovatives, leistungsfähiges Allgemeinkrankenhaus der Schwerpunktversorgung in der attraktiven Rhein-Neckar-Region und zugleich Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg.

Ihre Aufgaben

  • Als Medizinische Fachangestellte (m/w/d) sind Sie zuständig für die Administrative Aufnahme der Notfallpatienten und im Zusammenhang stehende organisatorische Aufgaben
  • Im Bedarfsfall führen Sie Blutentnahmen und EKG-Diagnostiken durch, sorgen für eine optimale Wundversorgung, legen Orthesen und Gipsverbände an
  • Darüber hinaus assistieren Sie bei diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen sowie deren Vor- und Nachbereitung
  • Sie führen eine sorgfältige Dokumentation der Leistungserbringung und Aktenarchivierung durch
  • Zudem unterstützen Sie die Notfallpflegekräfte im Behandlungsbereich

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine Ausbildung als medizinische Fachangestellte MFA (m/w/d) oder Arzthelferin (m/w/d)
  • Idealerweise haben Sie Erfahrungen im Umgang mit Notfallpatienten und deren Angehörigen
  • Engagement, Verantwortungsbewusstsein, soziale, fachliche und kommunikative Kompetenz sowie eine positive Ausstrahlung runden Ihr Profil ab
  • Sie arbeiten gerne im Team und kooperativ mit den anderen Berufsgruppen zusammen
  • Zudem sind Sie bereit, am Schicht- und Wochenenddienst teilzunehmen
  • Sie sind flexibel, bringen sich aktiv im Team ein und im Arbeitsalltag erkennen Sie auch in stressigen Situationen Prioritäten
  • Sie identifizieren sich mit den Zielen eines kirchlichen Trägers

Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Ein leistungsfähiges Team geprägt durch kollegiale Zusammenarbeit, Wertschätzung und der Bereitschaft zur Hilfe untereinander
  • Die Möglichkeit interner und externer Fortbildungen zur persönlichen Qualifizierung
  • Moderne Kommunikations- und Informationswege
  • Eine strukturierte Einarbeitung
  • Kinderbetreuung

Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-K/VKA) inkl. aller im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (einschließlich Zusatzversorgung).



Bewerben Sie sich schnell und sicher über unser Online-Bewerbungsportal.


Vielfalt
Bei uns sind alle Talente willkommen, die sich und uns voranbringen wollen. Wir treten für ein wertschätzendes und vorurteilsfreies Arbeitsumfeld ein, das Personen aufgrund ihrer Leistungen schätzt - unabhängig von Alter, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, ethnischer und kultureller Herkunft, Religion und Weltanschauung im Einklang mit den Werten des katholischen Trägers sowie dessen Identifikation und Leitbild, sexueller Orientierung und Identität oder Behinderung. Deshalb haben wir die Charta der Vielfalt unterzeichnet.


Ihr persönlicher Kontakt

Tino Engel
Pflegerische LeitungTel. 0621-5501-2566

Thomas Borgmann
Chefarzt Zentrale Notaufnahme


Zentrale Notaufnahme (ZNA)



St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus

Salzburger Straße 15
67067 Ludwigshafen am Rhein

Im Falle einer Einstellung ist ein Nachweis über ausreichenden Impfschutz oder Immunität gegen Masern für unsere Bewerbenden, die nach dem 31.12.1970 geboren sind, erforderlich.