2020-10-16

Oberarzt (m/w/d) Kinder- und Jugendmedizin für den Bereich Pädiatrische Gastroenterologie

Vollzeit oder Teilzeit | Eintrittsdatum: 01.04.2021 2021-04-01

Für unsere Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Standort St. Annastiftskrankenhaus in Ludwigshafen in der Metropolregion Rhein-Neckar suchen wir zum 01. April 2021 zur Verstärkung unseres Teams einen Oberarzt (m/w/d) für den Bereich Pädiatrische Gastroenterologie.



Das St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus in Ludwigshafen ist mit mehr als 1.300 Beschäftigten ein innovatives, leistungsfähiges Allgemeinkrankenhaus der Schwerpunktversorgung in der attraktiven Rhein-Neckar-Region und zugleich Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg.

Profil der Kinderklinik

  • Größte Kinderklinik in der Pfalz
  • Stationäre Fallzahl 4400/Jahr
  • Arztschlüssel 1/5,5/19,5

Schwerpunkte der Kinderklinik

  • Perinatalzentrum Level 1 mit ca. 1700 Geburten/Jahr (Fokus „Top-Mediziner Neonatologie“ 2013 - 2020)
  • Diabeteszentrum (Diabetologikum DDG)
  • Endokrinologie
  • Gastroenterologie
  • Kinderchirurgie/-orthopädie
  • Kinderkardiologie
  • Kinderschutz-Team
  • Neuropädiatrie 
  • Pneumologie / Allergologie
  • Pädiatrische Psychosomatik
  • Schmerztagesklinik (Bauch-/Kopfschmerzen)
  • Adipositastagesklinik 

Ihre Aufgaben

  • Oberärztlich leiten Sie den Bereich Pädiatrische Gastroenterologie ab April 2021 in Vollzeit / Teilzeit

Ihr Profil

  • Sie sind Facharzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendmedizin mit der Zusatzqualifikation Pädiatrische Gastroenterologie
  • Sie verfügen über Erfahrung in der Endoskopie, idealerweise mit dem zusätzlichen Schwerpunkt Neonatologie
  • Sie sind kompetent in der Führung von Mitarbeitenden und übernehmen gerne Verantwortung
  • Mit Begeisterung setzen Sie sich für die Ausbildung der zukünftigen Ärztegenerationen ein
  • Sie identifizieren sich mit den Zielen eines kirchlichen Trägers

Wir bieten Ihnen

  • Eine verantwortungsvolle Position in der Kinder- und Jugendmedizin mit selbständiger Leitung Ihres Spezialgebiets     
  • Ein multiprofessionell arbeitendes Team mit flacher Hierarchie
  • Eine unbefristete Anstellung
  • Eine eigene Ermächtigungsambulanz
  • Eine strukturierte Einarbeitung
  • Kinderbetreuung
  • Landschaftlich und kulturell attraktive Metropolregion Rhein-Neckar als Wohnregion

Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für Ärztinnen und Ärzte an Kommunalen Krankenhäusern (TV-Ärzte/VKA) inkl. aller im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (einschließlich Zusatzversorgung).



Bewerben Sie sich schnell und sicher über unser Online-Bewerbungsportal.

Wenn Sie keine Möglichkeit haben, sich online über unser Bewerbungsformular zu bewerben, können Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen auch per E-Mail an personalmanagement@st-marienkrankenhaus.de senden oder per Post an: St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus, Personalmanagement, Salzburger Str. 15, 67067 Ludwigshafen.


Vielfalt
Bei uns sind alle Talente willkommen, die sich und uns voranbringen wollen. Wir treten für ein wertschätzendes und vorurteilsfreies Arbeitsumfeld ein, das Personen aufgrund ihrer Leistungen schätzt - unabhängig von Alter, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, ethnischer und kultureller Herkunft, Religion und Weltanschauung im Einklang mit den Werten des katholischen Trägers sowie dessen Identifikation und Leitbild, sexueller Orientierung und Identität oder Behinderung. Deshalb haben wir die Charta der Vielfalt unterzeichnet.


Ihr persönlicher Kontakt

Priv.-Doz. Dr. med. Ulrich Merz
Chefarzt


Klinik für Kinder- und Jugendmedizin



St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus

Salzburger Straße 15
67067 Ludwigshafen am Rhein

Im Falle einer Einstellung ist ein Nachweis über ausreichenden Impfschutz oder Immunität gegen Masern für unsere Bewerbenden, die nach dem 31.12.1970 geboren sind, erforderlich.