Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für die Zentrale Notaufnahme

Für unsere Zentrale Notaufnahme am Standort St. Marienkrankenhaus in Ludwigshafen in der Metropolregion Rhein-Neckar suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung unseres Teams Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit.

Jetzt bewerben!


Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit hohem Anspruch an Ihre berufliche und persönliche Kompetenz
  • Ein leistungsfähiges, multiprofessionell arbeitendes Team geprägt durch gute Zusammenarbeit, Wertschätzung und die Bereitschaft zur Hilfe untereinander
  • Die Möglichkeit der Absolvierung der Fachweiterbildung Notfallpflege nach DKG Empfehlung
  • Moderne Kommunikations- und Informationswege
  • Eine strukturierte Einarbeitung, begleitet durch Praxisanleiter und Einarbeitungspaten
  • Kinderbetreuung

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte sind

  • Ersteinschätzung nach dem Manchester Triage System
  • Erstversorgung von Notfallpatienten aller Fachbereiche und Schweregrade
  • Anlegen von speziellen Verbänden, Gipsverbänden und Orthesen
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von allgemeinen und speziellen Pflegemaßnahmen
  • Allgemeinpflegerische und Behandlungspflegerische Weiterversorgung von Patienten im Decision-Unit Bereich (Kurzliegerstation)
  • Umsetzung betrieblicher Qualitäts-Standards unter den aktuellen gesetzlichen, medizinischen, fachlichen, hygienischen und patientenorientierten Vorgaben
  • Administrative und organisatorische Aufgaben 

Wir wünschen uns

  • Eine Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege als examinierte Pflegekraft
  • Optimalerweise mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Notaufnahme, ICU/IMC
  • Freude bei der Versorgung der Patienten in einem breiten Fachspektrum
  • Die Fähigkeit, sich in das bestehende Team zu integrieren
  • Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein, soziale, fachliche und kommunikative Kompetenz sowie eine positive Ausstrahlung
  • Identifikation mit einem kirchlichen Träger

Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-K/VKA) inkl. aller im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (einschließlich Zusatzversorgung).

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Bewerberportal:

Jetzt bewerben!

 


Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen gerne auch per E-Mail an personalmanagement@st-marienkrankenhaus.de oder per Post an:

St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus
Personalmanagement
Salzburger Str. 15
67067 Ludwigshafen


Ihre Kontaktperson

Thomas Borgmann
Chefarzt
Zentrale Notaufnahme
Tel.: 0621-5501-2805


Profil der Zentralen Notaufnahme (ZNA)

  • Die ZNA behandelt, unter eigener chefärztlicher Leitung, interdisziplinär Notfallpatienten aller Fachdisziplinen
  • Als eigenständige Fachabteilung werden mehr als 23.000 Patienten pro Jahr interdisziplinär versorgt
  • Internistische und chirurgische Ärzte werden konsiliarisch von allen Fachabteilungen unterstützt
  • Höchste medizinische Behandlungsqualität, gezielte Diagnostik, klare Behandlungskonzepte, kurze Wartezeiten und menschlicher Umgang sind unsere größten Anliegen 

Profil des Hauses

  • Akademisches Lehrkrankenhaus
  • Leistungsfähiges, innovatives, gut ausgestattetes Krankenhaus
  • Eigene Kindertagespflegestelle
  • Schwerpunktversorger mit zwei Betriebsstätten in der attraktiven Metropolregion Rhein-Neckar (484 Betten)