Aufnahme, Zuzahlung, Notruf, Seelsorge

Patientenfürsprecherin

Unsere ehrenamtliche Patientenfürsprecherin nimmt gerne Anregungen, Wünsche und Beschwerden entgegen und setzt sich für die Belange unserer Patientinnen und Patienten ein.

Sie können sie schriftlich, telefonisch und während ihrer Sprechzeiten erreichen. Auf Wunsch vermittelt die Stationsleitung auch gerne ein persönliches Gespräch.

Sie behandelt Ihre Wünsche, Sorgen und Probleme absolut vertraulich und steht Ihnen gerne auch mit Rat und Tat zur Seite. Gerne besucht Sie sie auch persönlich in Ihrem Zimmer, wenn Sie ein dringendes Anliegen haben.

Patientenfürsprecherin

Ursula Hippler
Tel.: 0621-5501-2223
Sprechzeiten

St. Marienkrankenhaus
Mittwoch 14.00–16.00 Uhr
St. Annastiftskrankenhaus
Mittwoch 17.00–18.00 Uhr

geändert am 28. Juli 2014