fileadmin/_processed_/csm_logo_smk_298eb8b5ae.jpg
09.10.2017

Stellenangebot Gesundheits- und Krankenpfleger Notaufnahme (m/w)

Für unsere Zentrale Notaufnahme im St. Marienkrankenhaus suchen wir zur Verstärkung unseres Teams und zum Ausbau unseres Leistungsangebotes mit einer Clinical-Decision-Unit zum nächstmöglichen Zeitpunkt Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) in Voll- oder Teilzeit in Ludwigshafen (Rheinland-Pfalz).

Tätigkeitsschwerpunkt Stelle Gesundheits- und Krankenpfleger Notaufnahme Ludwigshafen (m/w)

  • Ersteinschätzung nach dem Manchester Triage System
  • Erstversorgung von Notfallpatienten aller Fachbereiche und Schweregrade
  • Anlegen von speziellen Verbänden, Gipsverbände und Orthesen
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von allgemeinen und speziellen Pflegemaßnahmen
  • Allgemeinpflegerische und behandlungspflegerische Weiterversorgung von Patienten im neuen C-D-U Bereich (clincal decision unit, Kurzliegerstation)
  • Arbeiten nach Qualitätskriterien und aktuellen notfallmedizinischen sowie pflegewissenschaftlichem Standards
  • Administrative und organisatorische Aufgaben

Wir bieten auf der Stelle Pflege ICU / IMC Notaufnahme

  • Eine strukturierte Einarbeitung, begleitet von Praxisanleitern
  • Tarifliche Vergütung nach TVöD-K
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Möglichkeit der Absolvierung der Fachweiterbildung Notfallpflege nach DKG Empfehlung

Wir wünschen für das Stellenangebot Pflege Ludwigshafen

  • Ausbildung als examinierte Pflegekraft mit (optimalerweise) mehrjähriger Berufserfahrung im Bereich Notaufnahme, ICU/IMC
  • Freude bei der Versorgung der Patienten in einem breiten Fachspektrum
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Identifikation mit einem kirchlichen Träger

Profil der Zentralen Notaufnahme (ZNA) im St. Marienkrankenhaus

  • Die ZNA behandelt, unter eigener chefärztlicher Leitung, interdisziplinär Notfallpatienten aller Fachdisziplinen
  • Als eigenständige Fachabteilung werden mehr als 22.000 Patienten pro Jahr interdisziplinär versorgt
  • Internistische und chirurgische Ärzte werden konsiliarisch von allen Fachabteilungen unterstützt
  • Höchste medizinische Behandlungsqualität, gezielte Diagnostik, klare Behandlungskonzepte, kurze Wartezeiten und menschlicher Umgang sind unsere größten Anliegen

Profil St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus

  • Akademisches Lehrkrankenhaus
  • Leistungsfähiges, innovatives, gut ausgestattetes Krankenhaus
  • Schwerpunktversorger mit zwei Betriebsstätten in der attraktiven Metropolregion Rhein-Neckar (497 Betten) in Ludwigshafen bei Mannheim

Kontakt
Zentrale Notaufnahme
Thomas Borgmann, Chefarzt
Tel.: 0621-5501-2805
www.st-marienkrankenhaus.de

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Nennung des Kennwortes ZNA an
St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus
Personalmanagement, Frau Beisel
Salzburger Straße 15
67067 Ludwigshafen am Rhein
personalmanagementnospam@st-marienkrankenhaus.de

geändert am 18. Oktober 2017