Mitarbeiterfortbildung

Lernen und Arbeiten sind mittlerweile im beruflichen Alltag unabdingbar
miteinander verbunden.

Ohne die Anpassung individueller Kompetenzen an die sich verändernde Anforderungen und steigende Arbeitsverdichtung können die Aufgaben unseres Unternehmens nicht effektiv und effizient bewältigt werden.

Unser Fortbildungsprogramm bezieht sich dementsprechend auf fachliche Wissensaspekte und auf übergreifende Kompetenzen, die Methoden und
die Sozialkompetenz.

Einen besonderen Schwerpunkt setzen wir auf die Gesundheitsförderung im Pflegedienst und in der Physiotherapie mit dem Kinaesthetics-Angebot von mehreren Grund- und Aufbaukursen sowie einem Zertifizierungskurs.

Das Fortbildungsangebot ist für alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des St. Marien- und St. Annastiftskrankenhauses offen. Einige Fortbildungen sind für alle Mitarbeiter oder bestimmte Mitarbeitergruppen verpflichtend und als solche gekennzeichnet.

Fortbildungspunkte
Gemäß den Richtlinien über Qualifizierungsnachweise der "Freiwilligen Registrierung für beruflich Pflegende" sind alle Fortbildungen den entsprechenden Kompetenzbereichen zugeordnet und mit Fortbildungspunkten belegt. Die Veranstaltungen werden der Bezirksärztekammer Pfalz zur Akkreditierung vorgelegt; die für die einzelne Fortbildung vergebene Punktzahl ist in der Ausschreibung vermerkt.

Kontakt

Personalentwicklung
Susanne Pander
St. Marienkrankenhaus
Salzburger Str. 15
67067 Ludwigshafen
Tel.: 0621-5501-2133
Tel.: 0621-5702-4316

geändert am 11. Dezember 2014