Orthopäde, Unfallchirurg, Spezialist künstliches Gelenk, Spezialist Prothesen, Hüftchirurg, Kniechirurg, LudwigshafenEndoprothetikzentrum, Prothese, Prothesen, Prothesenzentrum, Ludwigshafen, Ludwigshafen am Rhein, Wechseloperation, zertifiziert, Endoprothese, Knieprothese, Hüftprothese

Endoprothetikzentrum

Das Ziel der Spezialisten in der Orthopädischen und Unfallchirurgischen Klinik ist der Erhalt der körperlichen Selbständigkeit und Mobilität bis ins hohe Alter. Dafür setzen wir uns ein. Als Schwerpunktabteilung versorgen wir Patienten aus der Region und überregional und arbeiten mit qualifizierten Partnern als Orthopädiezentrum Rhein-Neckar zusammen. Kurze Wege und regelmäßiger Kontakt sichern den Behandlungserfolg.

Die Qualität der Versorgung mit Endoprothesen im St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus wird seit 2013 durch eine unabhängige Stelle geprüft und anerkannt. Die Abläufe in der Othopädischen und Unfallchirurgischen Klinik werden seitdem jährlich über mehrere Tage überprüft. Gründlich werden dabei unter anderem Prozesse der Behandlung mit Planung, Aufnahme und Aufklärung, Hygiene, Operation, systematischer Pflege, Mobilisation und Nachsorge begleitet und durchleuchtet. Und auch Dokumentation, Datenschutz oder der Einsatz von medizinischen Geräten wird überprüft.

Von Kopf bis Fuß sind Patienten bei uns rundum betreut. Kurze Wege und regelmäßiger Kontakt sichern den Behandlungserfolg. Seit weit mehr als 25 Jahren werden orthopädische und unfallchirurgische Patienten im St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus von einem qualifizierten interdisziplinären Team behandelt. Seit Beginn sind die Mediziner gesuchte Fachleute für den Bereich des künstlichen Gelenkersatzes an Hüfte und Knien: Wegen der großen Zahl an eingesetzten Gelenken verfügt das Team im St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus über viel Erfahrung und kann auf individuelle Bedürfnisse von Patienten eingehen. Aufgrund der Spezialisierung auf Hüft-, Knie- und Schultergelenkendoprothetik, ist es möglich, auch spezialisierte Verfahren anzubieten und auch jüngere Patienten mit Prothesen zu versorgen.

Ein Stab von kompetenten Medizinern führt die Operationen durch. Eine wichtige Rolle im Behandlungserfolg spielen auch die Pflegekräfte, Physiotherapeuten und die Mitarbeiterinnen des Krankenhaussozialdienst. Patienten schätzen neben der medizinischen und pflegerischen Qualität vor allem die familiäre, aber auch moderne Atmosphäre des Hauses und die gute Vernetzung mit kompetenten Partnern vor Ort.

Kontakt

Orthopädische und
Unfallchirurgische Klinik
St. Marienkrankenhaus
Salzburger Str. 15
67067 Ludwigshafen

Terminvereinbarung
Tel.: 0621-5501-2100
Mo-Fr 09.00 bis 15.00 Uhr
Sekretariat
Tel.: 0621-5501-2172

Zahlen und Fakten

  • 100 Betten
  • 25 Ärztliche Mitarbeiter
  • 2.500 stationäre Operationen pro Jahr
    490 Knieprothesen
    700 Hüftprothesen
    150 Hüft- und Knieprothesenwechsel
    400 Wirbelsäulen OPs
    400 Schulter OPs
  • ambulante Operationen

geändert am 11. September 2017