News St. Marienkrankenhaus, Neuigkeiten

Hebammennachsorge

Die Wöchnerin hat unabhängig von der Art der Entbindung einen Anspruch auf Hebammenhilfe. Von der Krankenkasse werden Besuche bis acht Wochen nach der Geburt übernommen. Diese werden individuell nach den jeweiligen Bedürfnissen geleistet. Bei Bedarf sind weitere Leistungen möglich.
Die Wochenbettbetreuung umfasst die Versorgung von Mutter und Kind. Auch wenn Ihr Kind in der Kinderklinik ist, haben Sie Anspruch auf Hebammenhilfe.

Kosten Die Kosten übernimmt die Krankenkasse.

Liste der Wochenbettbetreuenden Hebammen in der Region (PDF)

Kursgebühr übernimmt Krankenkasse
Kurstag
Organisator

Geburtshilfliche Klinik - Hebammen
Hebammen der Geburtshilflichen Klinik
St. Marienkrankenhaus
Salzburger Str. 15
67067 Ludwigshafen
Zur Website
kreisssaal@st-mareinkrankenhaus.de

Downloads

geändert am 11. September 2017